top of page
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
Schwimmausstieg Mur
Schwimmausstieg Mur

press to zoom
80% Naturwege
80% Naturwege

press to zoom
Dachstein Südwandhütte
Dachstein Südwandhütte

press to zoom
Schwimmausstieg Mur
Schwimmausstieg Mur

press to zoom
1/9

Termin:

24. Juni 2023 / 04:30 Uhr

Anmeldung offen!

Graz zum Dachstein

3,8   Km Schwimmen

186  Km Radfahren

43,6 Km Laufen

+5800 HM

Von der Mur bei Graz bis zum Dachstein!

Wir sind anders…

Der Austria eXtreme Triathlon macht den Einzelkämpfer „Triathlet“ zum Teamplayer.

Denn nur mit der tatkräftigen Unterstützung des Betreuers und mit dem gemeinsamen

Überqueren der Ziellinie können die Athleten des Austria eXtreme Triathlon zum Finisher werden.

Ein Wettkampftag der Extreme, aber ohne Rummel und Lärm. Ein Froschkonzert am Start

anstelle lauter Musik und tobender Moderatoren. 

Weg von der Massenveranstaltung, hin zum familiären Event. Romantisch und abenteuerlich zugleich. Einzigartig und exklusiv.

Zeitmessung ist zweitrangig, das Miteinander steht an erster Stelle – und das gemeinsame

Erlebnis von Athleten, Supportern, Volunteers, der Crew und den Sponsoren.

Willkommen beim Austria eXtreme Triathlon - the new generation of winners!

Austria eXtrem Triathlon - ein einzigartiges  Erlebnis

Der Austria eXtreme Triathlon  soll ein einzigartiges und exklusives Triathlon Erlebnis sein und wird für alle Beteiligten unvergesslich bleiben. Der Austria eXtreme Triathlon ist ein Step by Step Rennen, das im Süden  von Graz startet und über vier Berge in den Norden der Steiermark führt. Das Ziel liegt am Fuße der massiven Bergkulisse des Dachsteins.

 

Das Rennen ist  eine extreme Herausforderung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dafür mit einer atemberaubenden Landschaft belohnt. Beim Austria eXtreme Triathlon ist die Zeitmessung zweitrangig. Im Vordergrund stehen vielmehr der persönliche Einsatz und das herausfordernde Abenteuer, welches die Athletinnen und Athleten mit ihren Betreuerinnen und Betreuern teilen. Die gewinnende Erfahrung inmitten spektakulärer Kulisse und atemberaubender Naturlandschaften machen die Long distance Veranstaltung zu einem unvergesslichen sportlichen Erlebnis. 


Die Betreuerinnen und  Betreuer sind notwendiger Bestandteil des Austria eXtreme Triathlon. Die Organisatoren bieten auf der Schwimm, Lauf- und Radstrecke nur minimale Unterstützung an. Es liegt in der primären Verantwortung der Betreuerinnen und Betreuer, ihre Athletinnen und Athleten während des Rennens mit allem notwendigen zu versorgen. 

Diese Tatsache macht den Austria eXtreme Triathlon nicht nur für die Athletinnen und Athleten, sondern auch für die Betreuerinnen und Betreuer zur Herausforderung. Den Schlussanstieg müssen die Betreuerinnen und Betreuer verpflichtend zusammen mit den Athletinnen und Athleten bezwingen, um die Ziellinie gemeinsam zu überqueren und die Herausforderung erfolgreich und ordnungsgemäß zu beenden. 


Ein wesentlicher Aspekt  des Austria eXtreme Triathlons ist eine sportliche und kameradschaftliche Haltung in familiärer Atmosphäre zwischen den Athletinnen und Athleten, den Betreuerinnen und Betreuern, den Partnerinnen und Partnern und der Austria eXtreme Crew. 

Alle Beteiligten bestreiten gemeinsam das Abenteuer, unterstützen sich gegenseitig und feiern zusammen den Zielerfolg.

Graz zum Dachstein: Langdistanz Triathlon mit 3.8Km Schwimmen, 186Km Radfahren, 43,6Km Laufen mit Gesamt +5860HM

FS0D1447_edited.jpg

Change Your Life

bottom of page